MdB Marlene Schönberger begrüßt erste Besuchergruppe in Berlin

Rund 30 Personen aus dem Wahlkreis Rottal-Inn, zu dem auch der Landkreis Dingolfing-Landau gehört, hatte im Rahmen einer Fahrt des Bundespresseamtes die Gelegenheit, die Arbeit unserer Bundestagsabgeordneten Marlene Schönberger in Berlin kennenzulernen. Auf dem Programm standen unter anderem eine Stadtführung mit dem Schwerpunkt Erinnerungskultur, der Besuch der Gedenkstätte Berliner Mauer sowie eine Diskussion in der Bundeszentrale für Politische Bildung zum Thema „Rassismus und Hass“. Trotz eines vollen Programms blieb den Teilnehmern noch Zeit das politische Berlin zu erkunden. Den Höhepunkt der Fahrt bildete der Besuch des Bundestages mitsamt einer Besichtigung und des Plenarsaals und sowie das Gespräch mit der Abgeordneten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten die Gelegenheit ihre Anliegen und Fragen direkt mit Schönberger zu debattieren. So wurden u.a. das Wahlrecht ab 16 Jahren, die Energiewende, die aktuelle Situation in der Landwirtschaft, der ÖPNV sowie Verschwörungsideologien thematisiert. Die Abgeordneten können jährlich drei Bundespressefahrten anbieten. Diese werden gemeinsam mit dem Bundespresseamt und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Abgeordneten organisiert und begleitet.



zurück

Unsere Termine

Sommerfest

Mehr

Kalender intern

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>