22.02.2020

Landtagsbesuch bei MdL Rosi Steinberger

Am Mittwoch den 19. Februar 2020 konnte die Landtagsabgeordnete der Grünen, Rosi Steinberger, wieder eine Besuchergruppe aus Dingolfing und Landshut begrüßen, darunter auch Landratskandidatin Christine Aigner und die Kreistagskandidat*innen Antonie Holzinger, Thomas Maier, Gerhard Ebner und Franz Anneser.

Die Besucher*innen hatten die Gelegenheit die Aufgaben und die Arbeitsweise des Landtags kennenzulernen. Auf der Besuchertribüne konnten die Gäste aus Niederbayern auch die Plenardebatte verfolgen. Zur Diskussion standen ein Antrag zur Rückverlegung der Arzneimittelproduktion nach Europa und ein Antrag zur Vereinbarkeit von Familie und kommunalem Ehrenamt.

In einem Video wurde den Gästen die Funktionsweise des Landtags erklärt. Dabei wurde auch auf die Frage eingegangen, warum der Plenarsaal oft so leer aussieht. Der Grund: Alle Abgeordneten haben neben der Plenardebatte Termine, Gespräche mit Besuchergruppen und Bürgergespräche, weil man an diesen Tagen alle Abgeordneten in München antrifft. Oft werden Petitionen überreicht oder Anliegen an örtliche Parlamentarier übergeben. Dass Besuchergruppen auch mal hinter der Plenardebatte zurückstehen müssen, zeigte der aktuelle Besuchstermin. Die anschließende Diskussion mit Rosi Steinberger fiel nämlich sehr zum Bedauern der Besucher*innen recht kurz aus, da die Abgeordnete im Plenum eine Rede halten musste.

zurück

URL:https://gruene-dgf-lan.de/home/expand/752110/nc/1/dn/1/