Junge Menschen wollen mitbestimmen

Politik und Party zusammenzubringen war das Ziel der Grünen Jugend bei ihrer Veranstaltung am Samstagabend im Bahnhof in Landau. Die Bavarian Folk-Punk Band Amygdala sowie DJ Burner von Musik für deine Ohren und DJ Ricardo Flore aus Straubing begeisterten das vorwiegend junge Publikum mit ihrer Musik. Politisch wurde der Abend unter die Forderung nach einer Stärkung der Jugendkultur gestellt. „Eine lebendige (Jugend-)Kultur braucht es überall, nicht nur in Großstädten. Wir möchten diese gerade im ländlichen Raum unterstützen und junge Kreative fördern.

Leider ist Jugendkultur vielfach von Verdrängung bedroht oder wird kaum wertgeschätzt. Dabei profitieren alle von einer Vielfalt an kulturellen Angeboten und Möglichkeiten. Denn nicht nur junge Menschen möchten sich ausprobieren und einfach mal etwas Neues und Ungewöhnliches wagen“, erklärte Marlene Schönberger. Als Landtagskandidatin der Grünen Jugend ist ihr deshalb eine stärkere politische Mitsprache für Jugendliche wichtig, ebenso die Absenkung des Wahlalters, damit alle mitbestimmen können.

Im Verlauf des Abends hatten alle Gäste die Möglichkeit in schriftlichen Statements kundzutun, was sich ihrer Meinung nach in Bayern ändern soll. Heraus kamen vielfältige Anregungen aus fast allen Politikbereichen. Von mehr ökologischer Landwirtschaft und einem humanen Umgang mit Geflüchteten, besseren Arbeitsbedingungen in der Pflege und bis zur Legalisierung von Cannabis reichten die Wünsche.

zurück

Unsere Termine

Sommerfest

Mehr

Kalender intern

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>